Boiliedämpfer – Boiliedünster – Boilie Dampfgarer

Boilie Dampfgarer

Boilie Dampfgarer – Alternative zum kochen

Das ist die neue Art seine Boilies zu kochen beziehungsweise seine Boilies zu garen. Diese Methode wir bei den heutigen Karpfenanglern immer beliebte. In einem Arbeitsgang kann man mehrere Boilies auf einem fertigstellen. Das macht die Angelegenheit so beliebt. Hierzu gibt es verschiedene Aussichtspunkte die vertreten werden. Zum einen sind einige der Überzeugung das gedämpfte – gedünstete Boilies viel weniger Nährstoffe im Gärungsprozess zerstören als beim übliche kochen. Für andere ist es eine sauberere alternative zum kochen. Den beim kochen von mehrere Kilo Boilies, kann es schon mal passieren das das Wasser überkocht. Gerade wenn man versehentlich mal zu viele Boilies auf einmal in den Kochtopf gibt. Boilies selber machen geht zwar leicht, aber die Sauerei kennt jeder. Das kann beim Boiliedämpfer nicht passieren. Es ist eine saubere und angenehme alternative.

Boiliedämpfer - Dampfgarer für Boilies
Boiliedämpfer - Dampfgarer für Boilies*
von RollyCarp
Je nach Ausführung, kann man in einem Arbeitsgang 5 - 25 Kg Boilies auf einmal schonend Dampf garen. Sehr gute alternative zum üblichen kochen der Köder. Hierbei handelt es sich um die Italienische Firma RollyCarp, die neben Boiliedünstern auch noch manuelle oder elektrische Boiliemaschinen anbietet. Weiter Informationen in der Beschreibung.
 Preis: € 430,00 Auf eBay anschauen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. August 2017 um 0:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.(Angebot von Amazon - eBay inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten / * = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-eBay-Partnerprogramm)

Profesionellen Boiliedämpfer kaufen

Wenn man sich einen professionellen Boiliedämpfer von einem Hersteller kaufen möchte, muss man etwas tiefer in die Tasche greifen. Die Modelle kosten so weit ich mich erinnere so zwischen 300-500 Euro je nach Ausführung. Leider gibt es nicht gerade viel Auswahlmöglichkeiten. Dennoch habe ich etwas dazu gefunden, wo ihr entsprechende Geräte kaufen könnt. Den einzigsten Anbieter den ich ausfindig machen konnte, ist Rollycarp. Der Firmensitz ist in Italien. Hier mal die Webadresse. Dort könnt ihr euch die entsprechenden Geräte anschauen. Neben diversen Boiliemaschinen und Boilie Dämpfer, bietet er auch noch anderes an Gerätschaften zum herstellen der Köder an.

Kleine Auswahl an Geräte welche man zum Dampfgaren verwenden kann

Reiskocher – Eine alternative

Ein Reiskocher kann ebenfalls zum garen verwendet werden. Dennoch finde ich das ganz normale kochen in einer üblichen Friteuse einfacher und schneller. Günstige Geräte kosten so ca. 30 Euro.

Tristar RK-6126 Reiskocher, 1.0 Liter, edelstahl
Tristar RK-6126 Reiskocher, 1.0 Liter, edelstahl*
von Tristar
Als alternative zu einer Friteuse, kann man auch einen Reiskocher verwenden. Leider ist die Kapazität nicht gerade groß und man muss mehrere Arbeitsschritte vollziehen. In einem Arbeitsgang werden so ca. 600 gr. Boilies Dampf gegart. Weitere Daten und Technische Details findet ihr in der Beschreibung.
Prime Preis: € 21,99 Auf Amazon anschauen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 21. August 2017 um 0:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.(Angebot von Amazon - eBay inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten / * = Affiliate-Links / Bilder-Quelle: Amazon-eBay-Partnerprogramm)

Boiliedämpfer selber bauen

Wenn man etwas handwerkliches Geschick aufweist, kann man sich einen Boilie Dampfgarer auch selber bauen. Aus einem neuen oder alten Räucherofen zum Beispiel. Anleitungen gibt es über all im Netz. Sucht einfach mal in eurem Lieblings Angelforum danach. Hier mal eine Anleitung wie man aus einem ganz normalen Kochtopf einen Dampfgarer für Boilies machen kann. Viel Spaß damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.